BGZ Baugenossenschaft Glattal Zürich

Unser Engagement

Neben dem Bereitstellen von preiswertem und attraktivem Wohnraum engagiert sich die BGZ auch in den Bereichen Ökologie und Zusammenleben.

Ökologie

Die BGZ strebt mit nachhaltigen Bau- und Umbauprojekten ein ökologisch sinnvolles Verhalten an. Neben qualitativ gutem Baumaterial wird auch auf einen ökologisch sinnvollen Betrieb und Unterhalt geachtet. Neubauten (und nach Möglichkeit auch Umbauten) werden konsequent nach MINERGIE®-Standard erstellt, der MINERGIE-ECO®-Standard wird angestrebt.

Photovoltaikanlage Saatlen I

Der Grossteil der BGZ Liegenschaften wird mit mehrheitlich erneuerbarer Energie (Fernwärme) beheizt. Seit 2011 ist in der Kolonie Saatlen unsere erste Photovoltaikanlage in Betrieb. Wo sinnvoll wird der Einsatz von weiteren Photovoltaikanlagen geprüft. Bei elektrischen Haushaltgeräten wie Kühlschrank, Geschirrspüler, Waschmaschine, Tumbler kommen ausschliesslich Geräte der jeweils höchsten Energieklasse zum Einsatz. Die allgemeine Beleuchtung wird mit Stromsparlampen betrieben und soweit möglich sogar auf LED-Systeme umgerüstet.

Auch im Betrieb setzt die BGZ auf Ökologie und schadstofffreie Substanzen. Die neu angeschafften Traktoren im Gärtnerbetrieb sind mit Partikelfilter ausgerüstet. Im Maler-Betrieb wird seit Jahren praktisch nur mit Farben auf Wasserbasis gearbeitet und auf Giftstoffe fast gänzlich verzichtet.

Zusammenleben

Gemeinschaftsraum in der Kolonie Am Katzenbach

Das nachbarschaftliche Zusammenleben ist uns wichtig. Ein attraktives Umfeld, welches gemeinschaftliche Aktivitäten erlaubt und fördert, soll dazu beitragen, dass sich die Mieterinnen und Mieter bei der BGZ gut aufgehoben fühlen. Mit der Bereitstellung von Gemeinschaftsräumen und den Koloniekommissionen schaffen wir optimale Voraussetzungen hierzu.

Bei der BGZ soll sich Jung und Alt wohlfühlen. Mit einer guten Durchmischung innerhalb der einzelnen Siedlungen versuchen wir, das Miteinander und gemeinschaftliche Aktivitäten zu fördern. Ganz im Sinne unseres Credos "Lebensqualität für Generationen".

Die BGZ begrüsst aktives Engagement und die Übernahme von Mitverantwortung bei gemeinschaftlichen Aktivitäten und ist auch gerne bereit, dieses so gut wie möglich zu unterstützen.

News

Erstvermietung Im Schuppis I
Start ab cirka Ende Oktober 2018

Vorgängig können keine Anmeldungen erfolgen.
Weiter

Picture

Ü60 Haus in Zürich-Seebach

Informationen zum Ü60 Haus finden Sie hier

Picture

Webcam Schwamendinger-Dreieck, Im Schuppis I

Seit 4. April 2018 kann der Baufortschritt der Überbauung Im Schuppis I durch die Webcam mitverfolgt werden.

http://www.bau-cam.ch/schuppis

Picture

Erstvermietung Pfaffenlebern Rümlang

Die Erstvermietung hat begonnen.
Weiter

Picture

Bericht GV 2018
Thomas Lohmann neuer Präsident, Ja zu Ersatzneubauten Birch-/Hertensteinstrasse

weiter

Picture