BGZ Baugenossenschaft Glattal Zürich

Zürichs Geschichte und Traditionen

Das Siedlungsgebiet der Stadt Zürich blickt auf eine lange und bewegte Geschichte zurück, deren Anfänge bis 5000vChr. reichen. Die weitgehend intakte und kompakte Zürcher Altstadt zeugt von der neueren Geschichte. Beliebte und landesweit bekannte Traditionen sind das Zürcher Sechseläuten - das bunte und spektakuläre Fest der Zürcher Zünfte, womit die Stadtzürcher im April symbolisch den Winter vertreiben - und das Zürcher Knabenschiessen im September - an welchem der beste Jungschütze resp. die beste Jungschützin der ganzen Stadt ermittelt wird, dies umrahmt vom mehrtägigen, Schweiz weit grössten Jahrmarkt. Zudem steigt alle drei Jahre das gigantische Zürifest. Aber auch zahlreiche andere Anlässe haben einen festen Platz im Stadtzürcher Jahreskalender, so etwa die Zürcher Seeüberquerung oder das Limmatschwimmen. Spezielle Angebote in der Vorweihnachstzeit versüssen Kindern wie Erwachsenen das lange Warten aufs Christkind, wie das beliebte Märlitram, der Weihnachtsmarkt im und um den Hauptbahnhof oder die legendäre Weihnachstbeleuchtung in der Innenstadt.

News

Informationsdossier
Unser neues Infodossier finden Sie hier.

Picture

Webcam

zur Baustelle Pfaffenlebern in Rümlang. Verfolgen Sie hier den Baufortschritt.
Weiter

Picture

Änderung Anmeldeformulare
Bitte beachten Sie die neue Regelung der Anmelde-
formulare ab
1. September 2017.

weiter

Picture

Jubiläum

Im Rahmen des 75 jährigen Jubiläums der BGZ finden verschiedene Veranstaltungen statt.

Flyer

Picture

Gewerbeflächen
in Zürich-Seebach, Stadel und im Glattpark zu vermieten
Weiter

Picture